Sommerseminar Großglockner

Sommerseminar Großglockner

27. - 30. August 2023

das Wasser des Lebens segnen

Ausgehend vom höchsten Berg Österreich, erkunden wir unseren eigenen Fluss des Lebens.

Woher komme ich, wohin gehe ich? Wohin fließt der Fluss meines Lebens? Wie halte ich sein kostbares Wasser rein und lebendig?

Der Großglockner ist nicht nur ein energetisch hochschwingender und zauberhafter Berg, er ist auch Lebensspender für die Wasser, die von ihm genährt werden. Diese Flüsse sind eine essentielle Versorgungsquelle für das ganze umgebende Leben.

Jakob Lorber hat 1842 eine prophetische Sicht auf die Wirkung und Zusammenhänge des Großglockners empfangen. Er nennt ihn einen "Gebirgs- und Landesvater".

Das Verbinden der Inneren und Äußeren Wege

ist hilfreich, wenn wir unseren eigenen Weg in Übereinstimmung mit unserer Seele gehen wollen.

Die Hinweise aus dem tiefen Inneren und aus der achtsamen Betrachtung unseres Weges (incl. Wegrand und Umgebung) schenken neue Erkenntnisse und Hinweise auf Möglichkeiten.

Wir können sie befragen und verarbeiten und ohne Druck integrieren. So können wir unser eigenes Energiefeld klären, stärken und aufrechterhalten.

In Kommunikation mit der Natur

Die Natur ist willig, in unsere Kommunikation mit ihr einzusteigen. Die Elemente geben Antworten auf unsere Bitten und Fragen, sie zeigen uns Themen, die noch nicht offensichtlich sind. Die Wesen der Natur sind da, präsent, und erzählen ihre Geschichte.

Voraussetzungen sind u.a. die Bereitschaft, sich einzulassen, achtsames Wahrnehmen, Langsamkeit, Lauschen.

Die Inneren und die Äußeren Wege treffen sich dann in großer Übereinstimmung.

Koste den Geschmack, die Energie, die Kraft des Großglockners!

das Seminar

In diesen Tagen nehmen wir uns Zeit für Beobachtung, Spürendes Wahrnehmen, Reflexion.

Wir beginnen und beenden den Tag mit einer Meditation (nach dem Frühstück, vor dem Abendessen).

Qigong gibt es vor dem Frühstück und spontan während unserer achtsamen Ausflüge und Wanderungen.

Achtsames Gehen ist der Fokus, das Erspüren und Erfahren der Energieplätze in ihren unterschiedlichen Qualitäten, die Reflexion und Verbindung zu unserem Inneren.

Das Thema dieser Tage ist das Wasser. Es begleitet uns sowohl kollektiv (I Ging) als auch gesellschaftlich (die Wässer der Erde) und natürlich individuell (mein eigenes Lebenswasser)

Die Absicht ist, einer konstruktiven, segnenden Energie die Türen zu öffnen, sodass sie durch uns fließen kann, in alle Wässer dieser Welt.

Hinweis: dies ist keine Wanderwoche!

Wenn Du für Dich eine größere Wanderung machen möchtest, können wir das so gestalten:

Die Morgenmeditation führt ein in das Thema des Tages. Du nimmst es mit auf Deine eigene Wanderung, außerhalb der Gruppe.

Am Abend treffen wir uns wieder zu einer gemeinsamen Reflexion samt abschließender Meditation.

Zeit

27. - 30. August 2022

Sonntag, 15:00h - Mittwoch Mittagessen

Wenn Du verlängern willst, kannst Du das gerne direkt bei der Lucknerhütte buchen.

Ort

Die Lucknerhütte liegt auf 2.241 m, hat Aussicht auf den Großglockner und ist in jeder Hinsicht vorzüglich.

Die Zimmer und Lager sind wunderschön renoviert. Sie haben einen außergewöhnlichen Standard - genauso wie das köstliche Essen, der schöne Seminarraum und die herzlichen Wirtsleute.

Unsere Begeisterung vom letzten Jahr lässt uns gerne wiederkommen!

Für das Seminar habe ich 3 DZ mit Du/WC , ein 2er Lager und ein 3er Lager (Du/WC am Gang) vorreserviert.

DZ/Fr mit Du, WC: EUR 55,--/Person, Lager EUR 45,--/P, HP EUR 25,--

Es ist keine Einzelzimmerregelung möglich.

Da die Lucknerhütte sehr beliebt ist, ist eine zeitige Vorreservierung nötig!

Anreise

von Kals/Osttirol über die Kalser Glocknerstraße (Maut) zum Parkplatz Lucknerhaus (öffentlich mit Buslinie 952 erreichbar)

Von hier ist ein schöner Fußweg (ca 1h) hinauf zur Lucknerhütte. Bitte berücksichtige, dass Du Dein Gepäck hinauftragen musst!

Beitrag

Seminarbeitrag:

EUR 320,-- Frühbucherbonus bis 28.02.2023

EUR 350,-- Normalpreis

Anmeldung

Die Seminar- und Zimmerplätze vergebe ich in der Reihe der Anmeldungen. Bitte berücksichtige, dass das Lucknerhaus sehr gut besucht ist.

Die Anmeldungen sind verbindlich.

Cookies werden gebraucht für Videos und Anmeldeformulare (ReCaptcha). Ev können einzelne Links nicht angezeigt werden. Ich verwende KEIN Google Analytics!!

Datenschutzerklärung.